arche wohna

Das Projekt


Entwurf:

Florian Danner - Danner Yildiz Architekten
Haus A + B

Prof. Friedrich Grimm
Haus C

Peter Fink - mühlich, fink und partner
Haus D + E


Hähnig-Gemmeke
Haus 4 + 5

 

Bauträger:

Projektgesellschaft Tübingen Neckarbogen mbH - Haus A, B, C, D, E
Projektgesellschaft Tübingen Brückenstraße mbH - Haus 5
Projektgesellschaft Tübingen Am Neckarsteg mbH - Haus 4

 

 

Ziel ist es, den Neckarbogen mit nachhaltigen Wohnkonzepten neu zu gestalten. Hierzu hat die Stadt Tübingen Architekten zu einem städtebaulichen Ideenwettbewerb eingeladen. Der Siegerentwurf des Architekturbüros Hähnig+Gemmeke bildete die Grundlage für das Gesamtkonzept des Bebauungsplans.

Anfang 2013 erhielten die Neckarbogen Gesellschaften den Zuschlag für eine Grundstücksfläche von ca. 5.500 m². Im Oktober 2013 wurde der Bebauungsplan rechtskräftig.
Das Projekt Neckarbogen bietet auf der einen Seite schöne, große Wohnungen, die sich hervorragend für Eigennutzer eignen. Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen zwischen 27m² bis 190m² bieten genügend Platz.

Außerdem bietet das Projekt die Möglichkeit zu einer nachhaltigen Investition für Kapitalanleger. Ein Mehrfamilienhaus besteht aus 1 ½ bis 2 ½ Zimmer Wohnungen mit 27m² bis 54m² , die sich hervorragend dazu eignen, an Studenten oder Singles vermietet zu werden. In der Studentenstadt Tübingen ist stets für Nachfrage gesorgt!

 



arche wohna
Büro für Planen und Bauen GmbH
Prinz-Eugen-Weg 24
88400 Biberach
Tel: 07351 / 444 26 0
Fax: 07351 / 444 26 69


info@archewohna.de